Jetzt bewerben:

Preis der Deutschen KindergeldStiftung Bremen 2020

Wir wollen mit dem Preis der Deutschen KindergeldStiftung neue oder schon bestehende Projekte auszeichnen, die sich für die Integration und gegen die Ausgrenzung und Benachteiligung von Kindern und Jugendlichen einsetzen. Die diesjährigen Preise sollen helfen, das Projekt wesentlich zu erweitern oder in einen anderen Bremer Stadtteil zu exportieren, um somit die Wirkung zu erhöhen. Wir freuen uns auch, wenn Sie eine neue Projektidee haben und wir mit dem Preis eine Umsetzung fördern oder beschleunigen können. Im Vordergrund steht für uns, dass die vorgeschlagenen Projekte einen Beitrag dazu leisten, die Chancengleichheit durch Bildung, Integration oder die besondere Förderung von Kindern und Jugendliche zu erhöhen. Unter dem Menüpunkt Projekte hier auf unserer Website können Sie sehen, welche Projekte wir bereits fördern.

Wer kann sich bewerben?

Vereine, gemeinnützige Organisationen oder Initiativen aus Bremen und Bremerhaven können sich bewerben. Wichtig ist uns, dass Ihre Organisation sich für Kinder und Jugendliche einsetzt und Sie mit Ihrem Projekt, Ihrer Projektidee etwas für Kinder und Jugendliche bewegen wollen.

Der Preis:

Anlässlich unseres Jubiläums vergeben wir in diesem Jahr insgesamt fünf Preise.
Einen Jubiläumspreis in Höhe von 30.000,-€ mit einer Förderung über drei Jahre (pro Jahr 10.000,-€) sowie vier Preise in Höhe von je 5.000,-€. Die Preise sind von der Familie Hollweg gestiftet. Auch Projekte, die nicht gewinnen, werden für eine Förderung der Deutschen KindergeldStiftung Bremen geprüft. Über die Preisvergabe entscheidet der Vorstand der KindergeldStiftung gemeinsam mit der Hollweg Stiftung Bremen.

Bewerbungen:

sind bitte schriftlich einzureichen. Bitte füllen Sie das Formblatt aus und beschreiben Sie uns auf maximal drei Seiten Ihre Projektidee, die Ziele und Zielgruppen des Projektes sowie mögliche Kooperationspartner. Außerdem benötigen wir uns einen Umsetzungs- und Finanzierungsplan. Sollten Sie sich für den Jubiläumspreis und einen der anderen Preise bewerben, senden Sie uns bitte entsprechend zwei Projektskizzen und Finanzpläne.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail an
b.pfeiffer@deutsche-kindergeldstiftung.org

oder bewerben Sie sich mit unserem online Formular. Über das online-Bewerbungsformular können Sie auch alle geforderten Unterlagen hochladen.

oder postalisch an die
Deutsche KindergeldStiftung Bremen
c/o Leher Heerstraße 28
28359 Bremen

Bewerbungsschluss ist am Freitag, den 29. Mai 2020

Zurück