Balu und Du

Paten für Bremer Grundschüler

Manche Kinder benötigen einen Anstoß und Begleitung, die ihnen innerhalb der Familie nicht zuteil werden. Da kann ein großer Freund wie Balu dem Kind (Mogli) ganz viel geben. Diese Chance haben die Kinder, die im Rahmen des Projektes "Balu und Du" ein Jahr lang mit ihrem Paten einmal wöchentlich zusammen etwas unternehmen.

In diesem Programm fördern Menschen im Alter von 18 bis 30 Jahren Bremer Grundschulkinder. Die Mentoren sind die Balus, die Kinder Moglis – frei nach Disneys “Dschungelbuch”.

Einmal in der Woche treffen die beiden sich und unternehmen gemeinsam etwas. Der Balu wird während dieses Jahres zu einer sicheren Bindungsperson. Die Kinder bauen während des Balu-und-Du-Jahres Selbstvertrauen auf. Der Effekt, den Balu und Du auf die Empathiefähigkeit und das Konzentrationsvermögen vieler teilnehmender Kinder hat, ist inzwischen wissenschaftlich erwiesen.

https://www.freiwilligen-agentur-bremen.de/engagement-in-bremen/engagieren-in-der-freiwilligen-agentur-bremen/balu-und-du/

 

 

Betroffene Stadtteile:
Alle
Träger:
Freiwilligenagentur Bremen, Claudia Fantz
Projektverantwortlicher für die Stiftung:
Bertold Frick
b.frick@deutsche-kindergeldstiftung.org